Zum Inhalt springen

Auslandssemester und Praktikum

Einige Universitäten in Australien und Neuseeland bieten dem Studierenden die Möglichkeit im Rahmen des Auslandssemesters ein Praktikum einzulegen. Es können so Praktika in verschiedenen Bereichen absolviert werden. Das Praktikum wird auf die Studienleistungen angerechnet, so dass entsprechend weniger Kurse als beim Auslandssemester ohne Praktikum absolviert werden müssen.

Die folgenden Universitäten bieten kombinierte Auslandssemester und Praktika an:

AUT University


An der AUT University können Sie während des Auslandssemesters ein Praktikum absolvieren. Im Rahmen des Praktikums verbringen Sie 15 – 20 Std./Woche beim Praktikumsbetrieb. Zusätzlich müssen praktikumsrelevante Kurse besucht und Projektarbeiten geschrieben werden. Das Praktikum wird mit zwei Kursen angerechnet. Von den sonst üblichen vier Kursen, die Sie als Vollzeitstudent beim Auslandssemester ohne Praktikum belegen, müssen somit nur noch zwei belegt werden.

Die Kosten für die Praktikumsvermittlung der Universität betragen 800,- NZ$. Ein Praktikum ist in vielen verschiedenen Bereichen möglich – nicht jedoch in den Bereichen Health / Medicine sowie Education.

Bewerbungsschluss: Jeweils der 15. November für das Semester, das im Februar beginnt oder der 01. März für das Semester, das im Juli beginnt.

Zu Beginn des Auslandssemesters mit Praktikum müssen Sie bereits mindestens zwei Jahre an einer Hochschule studiert haben. Die Universität verlangt zudem die folgenden Unterlagen:


Weitere Infos zum Programm finden Sie auf der Website der Uni.

Deakin University


An der Deakin University haben Sie die Möglichkeit während des Auslandssemesters ein Praktikum zu absolvieren. Hierfür müssen Sie jedoch mindestens zwei Trimester an der Deakin studieren. Das Praktikum findet dann im zweiten Trimester statt. Zudem müssen Sie sich bei dieser Option bereits im fortgeschrittenen Studium befinden (normalerweise im dritten Studienjahr des Bachelorstudiums).

Um die Praktikumsstelle müssen Sie sich hierbei selbst kümmern. Hierbei ist die Deakin University jedoch behilflich und es gibt auf der Job-Seite der Uni in der Regel auch eine begrenzte Anzahl an verfügbaren Praktikumsstellen.

Die Studiengebühren für das Auslandssemester mit Praktikum entsprechen den regulären Studiengebühren für ein Auslandssemester an der Universität. Es entstehen somit keine zusätzlichen Kosten. Weitere Infos zum Auslandssemester & Praktikum an der Deakin University finden Sie hier.

University of Sydney


Auch an der University of Sydney können Sie während des Auslandssemesters ein Praktikum machen. Hierbei verbringen Sie 15 Tage/120 Std. beim Praktikumsbetrieb. Zusätzlich müssen praktikumsrelevante Kurse besucht und Projektarbeiten geschrieben werden.

Das Praktikum wird mit einem Kurs angerechnet. In der Regel sind die Studierenden zusätzlich zum Praktikum in drei Kursen an der Universität eingeschrieben.

Bewerbungsschluss: Jeweils der 01. Dezember für das Semester, das im März beginnt oder der 15. Mai für das Semester, das im Juli beginnt.

Zu Beginn des Auslandssemesters mit Praktikum müssen Sie bereits mindestens 1,5 Jahre an einer Hochschule studiert haben. Die Universität verlangt zudem die folgenden Unterlagen:

Falls Ihre Bewerbung nicht erfolgreich sein sollte oder die Universität Ihnen trotz größter Bemühungen kein Praktikumsplatz zur Verfügung stehen sollte, können Sie ein normales Auslandssemester ohne Praktikum in Sydney absolvieren. Für diesen Fall sollten Sie mindestens vier Kurse in Ihrem Bewerbungsformular angeben.

Die Studiengebühren für das Auslandssemester mit Praktikum entsprechen den regulären Studiengebühren für ein Auslandssemester an der Universität. Es entstehen somit keine zusätzlichen Kosten. Weitere Infos zum Auslandssemester mit Praktikum an der University of Sydney finden Sie hier.

University of Western Sydney


An der University of Western Sydney besuchen Sie während der Praktikumsphase den Betrieb für etwa 210 Stunden. In der Greater Western Sydney Region sind 30% der führenden Firmen Australiens beheimatet. Dadurch bieten sich Praktika in vielen Bereichen an. Das Praktikum wird mit einem Kurs angerechnet. Von den sonst üblichen drei bis vier Kursen, die Sie als Vollzeitstudent beim Auslandssemester ohne Praktikum belegen, müssen somit nur noch zwei bis drei belegt werden.

Die Universität verlangt zudem die folgenden Unterlagen:

  • Unterlagen für das Studium in Australien
  • Lebenslauf in englischer Sprache
  • Zwei Referenzen inkl. Kontaktdaten
  • Motivationsschreiben in englischer Sprache in dem Bereich, in dem Sie das Praktikum absolvieren möchten

Die Studiengebühren für das Auslandssemester mit Praktikum entsprechen den regulären Studiengebühren für ein Auslandssemester an der Universität. Es entstehen somit keine zusätzlichen Kosten. Weitere Infos zum Auslandssemester mit Praktikum an der University of Western Sydney finden Sie hier.

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung zur Zulassung zu einem oder zwei Auslandssemester ist das Abitur bzw. die Fachhochschulreife. Zusätzlich muss der Studienbewerber bereits mindestens zwei Semester an einer Hochschule belegt haben. Außerdem muss der Studierende seine Englischkenntnisse durch einen Englischtest nachweisen. Akzeptiert werden der IELTS, der TOEFL und häufig auch der DAAD-Englischtest. Letzterer wird häufig jedoch nur in Zusammenhang mit den Englischnoten in den letzten beiden Abiturjahren akzeptiert, die nicht schlechter als 3 sein dürfen.

Beim Auslandssemester mit Praktikum müssen weitere Unterlagen eingereicht werden. Welche das sind, hängt vom oben beschriebenen Programm ab. In der Regel ist zusätzlich ein Lebenslauf in englischer Sprache und ein Motivationsschreiben einzureichen.